SRH-Bigband-Konzert mit dem Tenorsaxofonisten Paul Heller -WDR Bigband

20 Jahre SRH-Bigband

 

Gegründet 2002 besteht die SRH-Bigband mittlerweile seit 20 Jahren.

Aus diesem Anlass veranstaltet die Band dieses Jahr mehrere Konzerte mit namhaften und international bekannten Musikern aus der Bigband-Szene.

Eigentlich wollten wir unser jährliches „Jazziges Neujahrskonzert“ mit dem Kölner Tenorsaxofonisten der WDR-Bigband - Paul Heller – bereits im Januar 2021 durchführen. Corona hat uns damals jedoch einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Durch die inzwischen verbesserte Corona-Situation bietet die Verschiebung auf den 26. März nun eine bessere und sichere Konzertgrundlage.
Unser Gastsolist Paul Heller hat einen erstaunlichen Lebenslauf, was sein musikalisches Wirken betrifft.
Er erhielt mehrere Jazzpreise in jüngster Vergangenheit, war aber schon mit zwölf Jahren als virtuoser Schlagzeuger in NRW als Preisträger erfolgreich.
Erleichtert wurde bei ihm vieles, weil er aus einer sehr musikalischen Familie entstammt. Sein Vater spielt Trompete und ist immer noch als Amateurmusiker unterwegs. Sein Bruder ist ein hochgelobter professioneller Bassist und seine Ehefrau Fay Claasen eine sehr berühmte Jazzsängerin aus Holland.
Mittlerweile hat Heller 8 CDs unter seinem Namen produziert. Viele berühmte Jazzmusiker waren und sind seine „sidemen“ – Steve Swallow, Jonny Griffin, Volker Kriegel oder Wolfgang Haffner, um nur einige zu nennen - zuletzt auch, bis vor seinem Tod, der Trompeter Ack van Rooyen, mit dem er bis zu Ack van Rooyens 90. Geburtstag auf der Bühne stand.
Musikalisch sehr interessant sind auch Hellers Kompositionen und Arrangements, von denen wir bei unserem Konzert einige vorstellen werden.
Für die SRH-Bigband ist es ein ganz besonderes Ereignis, mit so einem berühmten und hochkarätigen Musiker auf einer Bühne stehen zu können. Langjährige individuelle Kontakte haben dies ermöglicht. Dem Konzert ging ein intensiver Workshop mit Paul Heller voraus. Musikalischen Hochgenuss können wir jedenfalls in diesem Konzert garantieren.
Für die SRH-Bigband unter der Leitung von Rainer Maertens ist es das erste Konzert in der renovierten Chapel in der Heidelberger Südstadt mit einem abwechslungsreichen Programm und wir versprechen „Good Times“ mit dem gleichnamigen Titel einer Paul Heller- Komposition aus dem Programm.
Vorankündigung: 7.